Home Neuigkeiten Aktuelles Pressekonferenz am 9.10.2013
Pressekonferenz am 9.10.2013

Am 9.10.2013 fand in der Heindl Zentrale zum Thema "60 Jahre Erfolgsbilanz - und weitere Expansionspläne" eine Pressekonferenz statt.


Die Geschäftsführer, Walter und Andreas Heindl, berichteten dabei über die Vergangenheit, die Zusammenlegung der beiden Traditionsbetriebe Heindl und Pischinger und über die Zukunft und den Ausbau des Franchisesystems:

Das abgelaufene Geschäftsjahr war gekennzeichnet von der Zusammenführung der beiden Produktionsstätten Heindl und Pischinger, welche neben logistischen auch personelle Synergien gebracht hat. So wurde im abgelaufenen Geschäftsjahr ein bereinigtes Umsatzplus von rund 8,6 % erzielt, welches trotz der Zusammenlegung der Produktionsabteilungen eine Aufstockung des Mitarbeiterstandes um 6 % erforderlich machte.

Investiert wurden im vergangenen Geschäftsjahr rund 450.000 Euro in die Produktion eines Pischinger-TV-Spots sowie - erstmals in der Firmengeschichte - in eine sehr erfolgreiche TV-Werbe-Kampagne mit dem Sujet: Pischinger MINIs sowie in Qualitätsmanagement und Hygiene – die IFS-Zertifizierung ist für 2014 geplant.

Die Zusammenarbeit mit dem österr. LEH entwickelt sich auch weiterhin sehr positiv: so sind die Pischinger MINIs ebenso wie die Pischinger Schoko Maroni und von Heindl das Original Wiener Nougat nahezu flächendeckend durchgelistet.

Der Frauenanteil unter den Beschäftigten liegt bei rund 83 %; was umso mehr Gewicht bekommt, da die kommende Generation im Unternehmen ausschließlich weiblich ist: so steht mit Barbara Heindl und Caroline Wiesner-Heindl, den Töchtern von Walter Heindl sowie Nicole und Jeannine Heindl, den Töchtern von Andreas Heindl, bereits die nächste Generation ganz im Dienste der süßen Sache.

Erfolgreiche Teilnahme an der jüngsten Langen Nacht der Museen: rund 3.300 Besucher nützten die Gelegenheit zu einem „süßen“ Besuch im Schoko Museum.

Ausweitung des Filialnetzes:

- Neu-Eröffnung im Bloomfield/Leobersdorf im Oktober 2013
- Lugner City im Jänner 2014 und
- Zentralbahnhof Ende 2014

Weiters wird das Franchise-System im gesamten Bundesgebiet weiter ausgebaut und bietet engagierten Geschäftsleuten, die selbständig tätig sein möchten, ein erprobtes, erfolgreiches Geschäftsmodell.

Ergänzende Bilder u. Infos zur Pressekonferenz finden Sie hier .

 

Wien, Oktober 2013/bl

 

Your are currently browsing this site with Internet Explorer 6 (IE6).

Your current web browser must be updated to version 7 of Internet Explorer (IE7) to take advantage of all of template's capabilities.

Why should I upgrade to Internet Explorer 7? Microsoft has redesigned Internet Explorer from the ground up, with better security, new capabilities, and a whole new interface. Many changes resulted from the feedback of millions of users who tested prerelease versions of the new browser. The most compelling reason to upgrade is the improved security. The Internet of today is not the Internet of five years ago. There are dangers that simply didn't exist back in 2001, when Internet Explorer 6 was released to the world. Internet Explorer 7 makes surfing the web fundamentally safer by offering greater protection against viruses, spyware, and other online risks.

Get free downloads for Internet Explorer 7, including recommended updates as they become available. To download Internet Explorer 7 in the language of your choice, please visit the Internet Explorer 7 worldwide page.